Jobs

Arbeitskleidung für Herren

Von  | 

Für viele berufliche Sparten gibt es entsprechende Kleidervorschriften. Diese haben jedoch nicht ausschließlich etwas mit Sicherheit oder einer gewissen Berufsehre zu tun, die Funktionalität steht auch im Vordergrund. Besonders in handwerklichen – also in richtigen Männerberufen – ist das ganz besonders wichtig. Kaum vorstellbar, dass ein Zimmermann auf dem Dach in einer normalen Jeans herumturnt. Erstens hat sie keine ausreichende Anzahl und Anordnung von Taschen, in denen das Arbeitswerkzeug untergebracht werden kann und zweitens trägt ein Zimmermann eine schwarze Cordhose nach Tradition. So könnte man den Bereich der Arbeitskleidung für Herren beliebig erweitern, es gibt viele Berufe, deren Anhänger sich entsprechend kleiden. So geht es aber auch bei den Ärzten und Pflegern zu, die im weißen Kittel zur Arbeit kommen, auch das ist eine Arbeitskleidung.

Sicherheit und Wetterschutz

Besonders in Berufen, die in der freien Natur ausgeübt werden, kommt zur Sicherheit auch noch der Wetterschutz hinzu. Die Arbeitskleidung sollte auch bei Wind und Regen, Kälte und Schnee ausreichenden Schutz bieten und ist deshalb auch speziellen funktionellen Fasern hergestellt. Auch in Berufen in der Forst- und Landwirtschaft ist dies wichtig, dazu kommen die Sicherheitsvorschriften, die sich folgendermaßen darstellen:

  • Sicherheitsschuhe
  • Schnittschutzhosen
  • Wind- und wetterfeste Jacken
  • Funktionshosen
  • Zunfthosen
  • Diverse Kopfbedeckungen wie Mützen, Hüte
  • Schutzhelme
  • Handschuhe, auch Sicherheitshandschuhe

Auch für den Einkauf dieser Bekleidung kann man das Internet nutzen. Hier gibt es beispielsweise die Seite engelbert-strauss.at, die neben Freizeitkleidung, Büroartikeln, Schuhen und Betriebsbedarf auch Arbeitskleidung für echte Männer im Angebot hat. Diese ist wegen ihrer modernen Ausführung unter Umständen auch für die sportliche Freizeit geeignet, auf jeden Fall kann sie auch für die Arbeiten am eigenen Haus und im heimischen Garten getragen werden.

Arbeitskleidung für Herren

Auch die Berufe, die selten in der freien Natur ausgeübt werden, wie Installateure, Köche, Maler oder Schreiner benötigen eine funktionelle und gut sitzende Arbeitskleidung. Maler und Putzer tragen ebenso weiße Arbeitskleidung und sind daran zu erkennen. Auch die Elektriker in ihren grauen Latzhosen und Arbeitsjacken erkennt man an ihrer Kleidung. Schreiner und Tischler tragen beige Kleidung und so hat jeder Handwerksberuf nicht nur seine praktischen, sondern auch seine optischen Unterschiede. Diese ist meistens wegen der Funktionalität, aber auch daran, weil an ihr keine unnötigen Schlaufen und Ösen zu finden sind, zu erkennen. Das hat im weitesten Sinne mit dem Arbeitsschutz zu tun, ähnlich wie das die Sicherheitsschuhe machen, die eine Stahlkappe im vorderen Bereich haben und so den Fuß vor herabfallenden Teilen schützen. Der Einkauf im Onlineshop bedeutet für alle Handwerker eine bequeme Möglichkeit, notwendige Kleidungsstücke schnell und günstig beschaffen zu können, der Fachshop ist genau die richtige Adresse dafür.

Die Redaktion auf warkly.de informiert Sie mit interessanten Artikel über die Themen Jobs, Office und Business.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.