Jobs

Risikolos und schnell Geld verdienen mit diesen 10 Nebenjobs

Von  | 

Wenn wir nach Möglichkeiten suchen uns nebenbei Geld zu verdienen soll es oft so schnell wie möglich gehen.
Da die meisten Leute zeitlich begrenzt außerhalb des Büros sind und ein richtiger Nebenjob viel Zeit in Anspruch nehmen kann versuchen wir dir im nachfolgenden Text 10 Alternativen vorzustellen wie du in relativ kurzer Zeit etwas dazuverdienen kannst.

1. Stelle dich als Probant zur Verfügung

Zugegeben dieser Nebenjob dürfte nicht für alle das richtige sein, jedoch lässt sich auf diese Weise gutes Geld verdienen. Bevor beispielsweise Medikamente o.ä. auf dem Markt erscheinen, müssen diese vorher selbstverständlich ausgiebig getestet werden. Hier kommt der Probant ins Spiel. Du nimmst einen direkten Einfluss in dieser Studie und wirst je nach Dauer und Risiko vergütet. Nebenjobs bzw. die Teilnahmebedingungen für solche Studien findest Du auf diversen Medizinischen Probant Ausschreibungen im Internet.

2. Vermiete ein Zimmer

Auch wenn durch das Corona Virus das reisen nachgelassen hat, kann man trotzdem über diverse Plattformen Zimmer die man vielleicht übrig hat an Touristen weitervermieten. Je nach Lage und Größe des Zimmers kann man mehrere Hundert Euro monatlich dazuverdienen.

3. Teilnahme an Marktforschungsportalen

Schnell Geld verdienen ohne Risiko ist auch durch die Teilnahme an sogenannten Marktforschungsportalen durchaus möglich. Für die Beantwortung von Fragen wirst Du etwa für den Aufwand von 10 – 20 Minuten mit etwa 3-4€ vergütet, was einen effektiven Stundenlohn von etwa 9-12€ entspricht. Der Vorteil ist das man diese praktisch von überall aus erledigen kann und nebenbei in den Alltag einbauen kann.

4. Microjobbing

Durch diverse Microjobbing Apps hast du die Chance “Gelegenheitsjobs” bei dir in der unmittelbaren Umgebung ausfindig zu machen. Diese Mini Jobs sind meistens Aushilfstätigkeiten, wie z.B. das Ausliefern von Essen oder Ware. Diese Nebenjobs sind meist nur von kurzer Dauer, jedoch kann es sich hin und wieder lohnen mal vorbeizuschauen.

5. Freelancing

Du kannst dir auch einen Nebenjob im Freelancing Bereich suchen. Das sind oft Jobs bzw. Aufträge die einmalig stattfinden. Du bekommst beispielsweise einen Auftrag ein bestimmtes Logo für eine Firma zu designen und erhältst somit eine einmalige Vergütung. Aber nicht nur das, im Freelancingbereich finden sich weitere Tätigkeiten wie etwa:

-Virtuelle Assistenz
-Übersetzer
-Texterjobs
-Grafik Design

Selbstverständlich sind für einige der aufgelisteten Tätigkeiten spezielle Kenntnisse von Vorteil bzw. auch notwendig.

6. Blutspende

Die Blutplasma spende kannst du einmal in der Woche durchführen und verdienst in etwa 30-40€ dazu. Das ist wahrscheinlich eine der einfachsten Methoden risikolos und schnell an Geld zu kommen.

7. P2P Kredite

Zugegeben P2P Kredite sind nicht dafür gedacht sehr schnell Geld zu verdienen, jedoch kann man eine Investition in P2P Kredite als eine relativ schnell gewinnbringende Anlage bezeichnen. Der Grund dafür ist das keine Banken oder Institute involviert sind. P2P Kredite finden Privat zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer statt. Die Zeiträume sind kleiner und die Zinsen für die Verleihung des Geldes sind höher.

8. Uber

Durch die Nutzung der App Uber oder auch andere Anbieter in diesem Bereich kannst Du deine täglichen Fahrten rentabel machen und so hin und wieder ein kleines Taschengeld dazuverdienen. Grade wenn man viel unterwegs ist und längere Strecken fährt kann dies eine äußerst lukrative Angelegenheit sein.

9. Ebay

Wenn es schnell gehen soll, kann es nicht schaden sich von gebrauchten Gegenständen zu trennen und diese auf Portalen wie z.B. Ebay zum Verkauf anzubieten. Das kann man natürlich nicht ganz so regelmäßig tun, jedoch sind in so manchem Kleiderschrank Dinge vorzufinden die selbst gebraucht ziemlich wertvoll sein können.

10. Essenslieferant

Lieferando ist ein Dienst auf dem Du dich als Lieferant eintragen kannst und somit in deiner Umgebung den Lieferservice auf Abruf bereitstellst. Du hast kein festes Restaurant für das Du lieferst, sondern bekommst die Aufträge per App samt Abhol- und Anlieferungsadresse zugeschickt. Pro Stunde kannst Du etwa 10-12€ verdienen.

Es gibt sehr viele Möglichkeiten sich nebenbei ein kleines Nebeneinkommen aufzubauen. Selbst wenn man zeitlich nicht so viel tun kann, hoffen wir das Du zumindest mit einem dieser Punkte etwas anfangen kannst.

Die Redaktion auf warkly.de informiert Sie mit interessanten Artikel über die Themen Jobs, Office und Business.

Datenschutzinfo