Business

Fernstudium wird immer beliebter

Von  | 

Das Fernstudium wird immer beliebter und damit die beruflichen Chancen und Aufstiegsmöglichkeiten gefördert. Auch wenn die meisten von uns glauben, nach der Schule ihren Beruf fürs Leben gefunden zu haben, kann sich dies schnell wieder ändern. Entweder hat man sich getäuscht und verliert nach ein paar Jahren das Interesse oder es ergeben sich andere Umstände, die einen Wechsel im Beruf notwendig machen. Manchmal kommt die Entscheidung, doch noch zu studieren, ebenso unerwartet. Es gibt viele Gründe, sich nachträglich für ein Fernstudium und eine berufsbegleitende Maßnahme zu entscheiden. Ebenso können firmeninterne Gründe vorliegen, die ein nachträgliches Studium oder eine Weiterbildung erforderlich machen, etwa, um einen Führungsposten zu erhalten. Die persönliche Qualifikation kann auf diese Weise erhöht und verbessert werden, durch ein Fernstudium braucht man seine laufende Berufstätigkeit nicht zu unterbrechen. Und wer das Studieren aus persönlichen Gründen verpasst hat, kann es ebenso einfach auf diese Weise nachholen. Die KMU-Akademie ist mit vier Standorten in Linz, Graz, Wien und Salzburg vertreten und bietet damit eine gute Erreichbarkeit für alle Interessierten. Sie ist eine beliebte Fernuniversität für den Abschluss Bachelor of Science (BSc) oder Master of Business Administration (MBA).

Die Immatrikulation erfolgt an der Middlesex University

Das Fernstudium an der KMU-Akademie endet mit einem vollwertigen akademischen Abschluss. Die Studiengänge BSc und MBA schließen mit dem international anerkannten englischen Grad der Middlesex University ab, dieser ist die höchste Anerkennung auf internationalem Niveau. Die Universität hat die besten und höchsten Auszeichnungen in Österreich und gehört zu den drei besten Londoner Universitäten. Das garantiert dem Studierenden nicht nur die Anerkennung seines erreichten Abschlusses, sondern ist auch der optimale Start in die neue Zukunft. Das haben auch bekannte Persönlichkeiten, vor allem aus dem Sport, genutzt, um neben ihrer sportlichen Karriere eine berufliche Grundlage für später zu haben. Die Vorteile eines Studiums an dieser Fernuniversität liegen auf der Hand:

  • Zeitlich und örtlich unabhängig
  • Berufsbegleitend möglich
  • Einstieg jederzeit
  • Ohne Matura bzw. Abitur möglich

Das Bachelor Fernstudium oder das Kombi-Fernstudium kann für die Bereiche General Management, Logistik oder Unternehmensberatung ausgewählt werden. Auch für die Bereiche Immobilienmanagement, Energiemanagement sowie Gesundheits- oder Tourismusmanagement stehen Studiengänge zur Auswahl. Es geht von zu Hause aus, egal, wo das in Österreich ist. Es besteht keine Präsenzpflicht und erleichtert damit die Integration in den persönlichen Lebensalltag.

Matura verpasst und trotzdem studieren

Ob man die Matura verpasst hat oder sich erst später dafür entscheidet, auf www.kmuakademie.ac.at werden die modernen Möglichkeiten aufgezeigt, die sich durch ein Fernstudium ergeben können. Die Verbindung von Beruf und Weiterbildung wird hier groß geschrieben, sämtliche Studiengänge sind darauf ausgerichtet. Das zählt auch für die Lehrgänge, die beispielsweise für die Fachrichtung Lebens- und SozialberaterIn gewählt werden können. Vielleicht ergibt sich nach dem Abschluss eine ganz neue berufliche Perspektive, auch deshalb wird das Fernstudium immer beliebter.

Die Redaktion auf warkly.de informiert Sie mit interessanten Artikel über die Themen Jobs, Office und Business.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Datenschutzinfo