Business

Wie Sie mit einfachen Tricks mehr Follower auf Instagram bekommen

Von  | 

Instagram gehört zu den beliebtesten sozialen Netzwerken. Hier tummeln sich Influencer, Unternehmen, Promis und potenzielle Kunden. Diese zeigen Bilder von ihrer Arbeit, ihrem Hobby, aktuellen Highlights oder ihrem ganz normalen Alltag. Um mehr Reichweite zu erzielen, reicht das Posten von Fotos allein nicht aus. Damit Sie schnell mehr Follower bekommen, gibt es ein paar einfache Tricks.

1. Zeigen Sie Engagement

Bei Instagram ist eine rege Community ausschlaggebend für Ihren Erfolg. Schauen Sie sich im Netzwerk um, liken und kommentieren Sie Bilder, die Ihnen gefallen. Das weckt die Neugier auf Ihr Profil. Gleichzeitig ist es wichtig, dass Sie andere Nutzer abonnieren. In vielen Fällen bedanken sich diese durch das Zurückfolgen. Damit das Engagement auf Ihrer Seite größer wirkt und um die Kommunikation anzukurbeln, können Sie Kommentare und Instagram Likes kaufen.

2. Nutzen Sie die richtigen Hashtags

Die kleine Raute ist im Netzwerk Ihr wichtigstes Instrument, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Suchen Nutzer nach dem Begriff, finden Sie im besten Fall Ihr Bild. Verwenden Sie ausschließlich sinnvolle Hashtags, die zu Ihrem Post passen. Achten Sie auf aktuelle Trends. Verwenden Sie die beliebten Wörter und Wortketten aber nur, wenn Sie wirklich zum Bild passen. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Follower finden, die sich für Ihren Account interessieren. Wichtig ist es, die Hashtags öfter zu variieren, damit der Algorithmus von Instagram nicht denkt, dass die Posts automatisiert sind. Das bestraft der Anbieter mit einer reduzierten Reichweite. Eine gute Idee ist es, sich an den gesuchten Begriffen Ihrer Zielgruppe zu orientieren. So finden Sie die richtigen Abonnenten.

3. Erstellen Sie gute Fotos

Da Instagram von aussagekräftigen Bildern lebt, ist die Qualität Ihrer Fotos das Wichtigste. Laden Sie nur hochwertige, originelle Pics hoch. Filtern peppen weniger gelungene oder langweilige Aufnahmen auf. Sie ersetzen das Bildbearbeitungsprogramm. Wichtig ist, dass Sie ein Thema finden, das sich wie ein roter Faden durch Ihr ganzes Profil zieht. Tipp: Posten Sie regelmäßig, um Ihre Abonnenten bei Laune zu halten.

4. Follower bei seriösen Anbietern bestellen

Instagram Follower kaufen Sie legal bei seriösen Anbietern. Hier erhalten Sie für einen geringen monetären Einsatz eine große Anzahl an neuen nationalen oder internationalen Abonnenten. Beachten Sie dabei, dass es schnell auffällt, wenn Ihre Followerzahl rapide steigt, sich das aber nicht in den Likes und Kommentaren unter Ihren Bildern niederschlägt. Der Kauf von Abonnenten ist eine einmalige Leistung. Sie erzielen damit keine rege Community. Trotzdem bietet es sich gerade bei neuen Profilen an, Nutzer zu kaufen, um für potenzielle Abonnenten attraktiver zu wirken. Um das Problem mit den fehlenden Interaktionen zu lösen, gibt es die Option, Likes zu kaufen.

Die Redaktion auf warkly.de informiert Sie mit interessanten Artikel über die Themen Jobs, Office und Business.

Datenschutzinfo